Hot Stone Massage – Eine Wohltat für die Seele

Wenn uns der Alltag immer mehr abverlangt und uns aus dem Gleichgewicht bringt, kann eine Wellnessbehandlung ideal sein, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Eine Hot Stone Massage wirkt nicht nur entspannend und sorgt dafür, dass Sie wieder neue Energien schöpfen können, die wohltuende Wärme der Steine kann sich auch positiv auf das körperliche Empfinden auswirken.

Hot Stone Massage

Was genau ist eine Hot Stone Massage?

Bei dieser Massage, die im hawaiianischen Raum schon vor mehr als 2000 Jahren praktiziert wurde, werden Basaltsteine, also Steine eines Vulkans genutzt. Diese nehmen die Wärme gut auf und können sie nach und nach wieder abgeben. Es können bei dieser Massagetechnik sowohl Steine aufgelegt werden oder direkt zur Massage genutzt werden. Es gibt zahlreiche verschiedene Techniken, die als Hot Stone Massage angeboten werden.

Durch die Kraft der Steine kann die Wärme direkt in die betroffenen Körperregionen ausgestrahlt werden. Zusätzlich wirkt der Stein beruhigend und entspannend. Durch das Auflegen der Steine auf bestimmte Körperpunkte kann das Immunsystem angeregt werden oder auch der Lymphfluss im Körpergewebe angeregt werden. Verspannungen in den Muskeln können durch eine Massage mit den speziellen Steinen gelöst werden.

Kombiniert mit einem wohltuenden, angewärmten Massageöl wird die Hot Stone Massage zu einem ganzheitlichen Erlebnis für Körper und Seele. Wird die angenehme Wärme der Steine vom Körper aufgenommen, fühlt sich das Entspannend und beruhigend an. Sie werden schnell spüren, wie sich Ihr Körper nach einer anstrengenden Zeit regeneriert und Sie neue Lebensenergie hervorrufen können.

Die Hot Stone Massage ist besonders im Winter eine angenehme Möglichkeit, die Kälte aus den Gliedern zu vertreiben und sich in der oft hektischen Winterzeit wieder auf sich selbst konzentrieren zu können und einen neuen Weg zu fokussieren.

Warum ist die Hot Stone Massage so gesund?

Entspannung

Sich in die erfahrenen Hände eines Masseurs zu begeben, der mit den heißen Steinen und einem angenehmen Öl für Entspannung sorgen kann, ist nicht nur eine Erfahrung, die uns beruhigt. Das Ambiente sorgt für relaxte Stunden, sodass sich Ihr Blutdruck regulieren kann und Sie einfach mal die Seele baumeln lassen können. Die hawaiianische Massagetechnik minimiert Stress und sorgt dafür, dass Sie mit neuer Energie in die kommende Zeit starten können.

Muskulatur und Gewebe werden unterstützt

Die Wärme der Steine dringt tief in den Körper ein. So kann der Masseur durch Auflegen auf bestimmte Areale die Muskulatur unterstützen und kräftigen. Verspannungen können durch die Wärme gelöst und die Muskeln entspannt werden. Auch geschädigtes Gewebe kann durch die warme Anwendung profitieren und schneller regenerieren.

Der Lymphfluss wird angeregt

Verstopfte Lymphen können sich auf unterschiedliche Weise bemerkbar machen. Durch die eindringende Wärme kann der Lymphfluss aktiviert werden, sodass Stauung in den Lymphbahnen gelöst werden.

Schmerzen werden gehemmt

Wärme ist ein wohltuendes Element, dass sich ganzheitlich auf Ihr Wohlbefinden auswirken kann. Bei chronischen Schmerzen kann sich eine Hot Stone Massage bewähren und dafür sorgen, dass die Schmerzsymptome reguliert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.